Weiterentwicklung des Corporate Designs, Visitenkarte, Image-/Produktfolder, DIN lang-Karten

Andreas Seitz, Gründer und Kopf von Andreas Seitz Development, ist international als Coach, Berater und Trainer tätig und arbeitet für global agierende Konzerne, mittelständische Unternehmen und einige NGOs. Sein Schwerpunkt ist die Organisations- und Kulturentwicklung, das Leadership Development sowie die crossfunktionale und crosskulturelle Kommunikation.

In enger Zusammenarbeit mit Andreas Seitz entwickelte Dipl.-Designerin Ines Binder diverse Printprodukte. Der hochwertige Imagefolder mit Kind-Motiv ist für ein Mailing für Bestandskunden und zur Neukundengewinnung entwickelt worden. Der Fokus lag also darauf, Aufmerksamkeit zu erregen und nicht im täglichen Allerlei der Geschäftspost unterzugehen. Die unkonventionelle Bildwelt, der großflächige Bildeinsatz und das außergwöhnliche Format (geschlossen 29,7 x 10,5 cm) haben diesen Vorgaben Rechnung getragen.

In 2016 hat Andreas Seitz die Be in touch GmbH gegründet. Auch für die neue Firmierung macht Ines Binder das Kommunikationsdesign. Arbeitsbeispiele sind unter Corporate Design zu finden Sie.

www.be-in-touch.net